Angebote zu "Wolfgang" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Go Vista, Rhein-Ruhr - Wolfgang Buschfort
1,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Rhein-Ruhr: Musicals · Freizeitparks · Museen -...
2,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Rhein- Ruhr Fun- Guide. Info Guide und Plan - W...
1,39 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Großstadt gestalten SET
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.05.2018, Einband: Gebunden im Schuber (ein Buch), Inhalt: SET, Titelzusatz: Die Stadtbaumeister-Trilogie, 3 Bde in Kassette, Bücher zur Stadtbaukunst - Großstadt gestalten - Stadtbaumeister an Rhein und Ruhr/Großstadt gestalten - Stadtbaumeister in Deutschland/Großstadt gestalten - Stadtbaumeister in Europa, Auflage: 1/2018, Herausgeber: Markus Jager/Wolfgang Sonne, Verlag: DOM publishers, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Architektur // Städtebau // Städtebaugeschichte, Produktform: Mehrteiliges Produkt, Umfang: 656 S., 370 Illustr., getr. Pag., Seiten: 656, Format: 8 x 29 x 24.5 cm, Gewicht: 3366 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Knorr, Herbert: Der Himmel ist unter uns
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2003, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Der Himmel ist unter uns, Titelzusatz: Die faszinierende Entdeckung des esten Weltwunders zwischen Rhein und Weser, Lippe, Ruhr und Main, Autor: Knorr, Herbert // Thiele, Wolfgang, Verlag: Henselowsky Boschmann // Boschmann, Werner, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Archäologie // Archäologe // Steinzeit // Altsteinzeit // Jungsteinzeit // Ruhrgebiet // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Mythologie // Altnordische Religion und Mythologie, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 600, Abbildungen: Mit Abb., Gewicht: 831 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Blaue Wunder
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alles fließt! Egal ob an Rhein, Ruhr und Wupper, am Rhein-Herne- oder Dortmund-Ems-Kanal, am Baldeney- oder Möhnesee: Sein blaues Wunder erlebt man hier allerorts! Wolfgang Schomberg setzt die in mystischen Nebel gehüllten Rheinauen ebenso gekonnt in Szene wie das urwaldartige Tal der Wupper oder das geschäftige Treiben auf der Ruhr. So entsteht ein einmalig schöner Einblick in die vielfältige Wasserlandschaft NRWs, der von Peter Rüther textlich fundiert begleitet wird.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Blaue Wunder
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Alles fließt! Egal ob an Rhein, Ruhr und Wupper, am Rhein-Herne- oder Dortmund-Ems-Kanal, am Baldeney- oder Möhnesee: Sein blaues Wunder erlebt man hier allerorts! Wolfgang Schomberg setzt die in mystischen Nebel gehüllten Rheinauen ebenso gekonnt in Szene wie das urwaldartige Tal der Wupper oder das geschäftige Treiben auf der Ruhr. So entsteht ein einmalig schöner Einblick in die vielfältige Wasserlandschaft NRWs, der von Peter Rüther textlich fundiert begleitet wird.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Wenn Pop Geschichte wird
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Detlef Siegfried: Klingt gut, ist falsch (S.5)"Good Vibrations". Ein Gespräch mit Wolfgang Kraushaar über Popkultur und Protestbewegung (S.50)Klaus Nathaus: Die Musik der weißen Männer (S.81)Jens-Christian Rabe: Fliegende Klassenfeinde (S.98)Isabel Richter: Die Osterweiterung des Bewusstseins (S.107)Joachim Landkammer: Solide und erfahrungslos (S.127)Alexander Simmeth: Krautrock - "Heimatmusik aus dem Rhein-Ruhr-Gebiet" (S.157)Stefan Krankenhagen: Zum Beispiel Hildesheim (S.179)Wolfgang Kraushaar: Aus der Protestchronik: 16./17. Juni 1979, Frankfurt am Main (S.198)

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Die Kommissare
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kripokarrieren zwischen Demokratie und DiktaturErstmals stellt dieser Band die Geschichte der Düsseldorfer Kriminalpolizei von den Zwanziger Jahren bis in die Nachkriegszeit dar. Als "Kriminalpolizeileitstelle" war die Kripo Düsseldorf ab 1936 für die "Verbrechensbekämpfung" in der gesamten Region verantwortlich. Neben der regulären Fahndungs- und Ermittlungsarbeit beteiligten sich die Beamten nach 1933 aktiv an den Verbrechen des NS-Regimes: Menschen wurden als angebliche "Asoziale", "Gemeinschaftsfremde" oder "Volksschädlinge" regelrecht "aussortiert" und in Konzentrationslager verschleppt. Sie wurden Opfer einer brutalen "Reinigung des deutschen Volkskörpers von unerwünschten Elementen". Das verantworteten die Kriminalisten von Rhein und Ruhr aber nicht nur an der "Heimatfront", sondern auch nahezu im gesamten besetzten Europa. Die Kommissare, von denen viele über Jahrzehnte hinweg im Dienst waren, nutzten dabei alle Möglichkeiten. Die rasante Modernisierung der Weimarer Zeit, die Nutzbarmachung von Naturwissenschaften, riesigen Karteien und neuesten Kommunikationsmitteln waren allesamt keine Gegensätze zu dem dann folgenden Rückfall in Gewalt und Entgrenzung. Sie waren vielmehr dessen Voraussetzung.Mit Beiträgen von Wolfgang Antweiler, Walter Daugsch, Andrea Ditchen, Bastian Fleermann, Stefani Geilhausen, Markus Günnewig, Peter Henkel, Annette Janatsch, Hildegard Jakobs, Karin Kienast, Immo Schatzschneider, Joachim Schröder, Hermann Spix, Stephan Stracke und Waltraud Vietor.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot