Angebote zu "Weltkrieg" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Entscheidung an Rhein und Ruhr 1945. Bildreport...
2,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1995

Anbieter: reBuy
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
MiniTrix T15132 B 4er-Set Personenwagen Merkur ...
249,99 € *
ggf. zzgl. Versand

3 Schnellzugwagen Bauart A4ümg-54 (1. Klasse) und ein Schnellzug-Speisewagen Bauart WR4ü-39 (WRüge 152), in der Ausführung der Deutschen Bundesbahn (DB), für den Fern-Schnellzug (F 3) MERKUR von Stuttgart über Frankfurt, Köln nach Hamburg. Betriebszustand zum Ende der 1950er Jahre.GroßbetriebDer „Merkur“ stand für einen Mythos der deutschen Wirtschaftswunderzeit. Schon bald nach Gründung der Deutschen Bundesbahn (DB) kündigten sich die Vorboten des westdeutschen Wirtschaftswunders an. Und die Verantwortlichen der DB erkannten früh, dass die Führungskräfte der Wirtschaft ein zuverlässiges Verkehrsnetz benötigen würden. Kaum waren die gröbsten Schäden des Zweiten Weltkriegs beseitigt, bereiteten sie schon ab 1951 ein Zugnetz vor, das die wichtigen westdeutschen Metropolen mit schnellen Zügen verbinden sollte. Das sogenannte F-Zug-Netz hatte seine Wurzeln im Schnelltriebwagen-Netz der Vorkriegszeit, wies aber einen wichtigen Unterschied auf: Während die Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft (DRG) vor dem Zweiten Weltkrieg das Netz der „Fliegenden Züge“ auf Berlin ausgerichtet hatte, verliefen die Hauptrelationen des F-Zug-Netzes wegen der innerdeutschen Grenze von Norden nach Süden. Zwischen Hamburg, Bremen, dem Rhein-Ruhr-Raum und Köln, Frankfurt (Main), Stuttgart, Nürnberg, München und Basel wurden schnelle Zugverbindungen eingerichtet, die mit wenigen Halten jeweils morgens hin und abends zurückfuhren. Damit sollte es möglich sein,

Anbieter: voelkner
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Scherer, W: US-Sturmlauf von der Ruhr an den Rhein
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2011, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: US-Sturmlauf von der Ruhr an den Rhein zwischen Köln und Krefeld, Titelzusatz: Februar - März 1945, Autor: Scherer, Wingolf, Verlag: Helios Verlagsges. // Pr”huber, Karl-Heinz, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Weltkrieg 1939 // 45 // Invasion // 1944 // Erste Hälfte 20. Jahrhundert // 1900 bis 1950 n. Chr, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 106, Gewicht: 562 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
MiniTrix T15132 B 4er-Set Personenwagen Merkur ...
249,99 € *
ggf. zzgl. Versand

3 Schnellzugwagen Bauart A4ümg-54 (1. Klasse) und ein Schnellzug-Speisewagen Bauart WR4ü-39 (WRüge 152), in der Ausführung der Deutschen Bundesbahn (DB), für den Fern-Schnellzug (F 3) MERKUR von Stuttgart über Frankfurt, Köln nach Hamburg. Betriebszustand zum Ende der 1950er Jahre.GroßbetriebDer „Merkur“ stand für einen Mythos der deutschen Wirtschaftswunderzeit. Schon bald nach Gründung der Deutschen Bundesbahn (DB) kündigten sich die Vorboten des westdeutschen Wirtschaftswunders an. Und die Verantwortlichen der DB erkannten früh, dass die Führungskräfte der Wirtschaft ein zuverlässiges Verkehrsnetz benötigen würden. Kaum waren die gröbsten Schäden des Zweiten Weltkriegs beseitigt, bereiteten sie schon ab 1951 ein Zugnetz vor, das die wichtigen westdeutschen Metropolen mit schnellen Zügen verbinden sollte. Das sogenannte F-Zug-Netz hatte seine Wurzeln im Schnelltriebwagen-Netz der Vorkriegszeit, wies aber einen wichtigen Unterschied auf: Während die Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft (DRG) vor dem Zweiten Weltkrieg das Netz der „Fliegenden Züge“ auf Berlin ausgerichtet hatte, verliefen die Hauptrelationen des F-Zug-Netzes wegen der innerdeutschen Grenze von Norden nach Süden. Zwischen Hamburg, Bremen, dem Rhein-Ruhr-Raum und Köln, Frankfurt (Main), Stuttgart, Nürnberg, München und Basel wurden schnelle Zugverbindungen eingerichtet, die mit wenigen Halten jeweils morgens hin und abends zurückfuhren. Damit sollte es möglich sein,

Anbieter: smdv.de
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Der Erste Weltkrieg an Rhein und Ruhr
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Erste Weltkrieg an Rhein und Ruhr ab 19.9 € als gebundene Ausgabe: Facetten der Heimatfront. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Stadtplanung nach 1945
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stadtplanung nach 1945 ab 1.99 EURO Wiederaufbau an Rhein und Ruhr nach dem Zweiten Weltkrieg. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Der Erste Weltkrieg an Rhein und Ruhr
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Erste Weltkrieg an Rhein und Ruhr ab 19.9 EURO Facetten der Heimatfront

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Der Erste Weltkrieg und die Städte
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Erste Weltkrieg und die Städte ab 24.9 EURO Studien zur Rhein-Ruhr-Region

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Der 2. Weltkrieg in 9 Kapiteln, 3 DVDs
13,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Dokumenataion über den 2. Weltkrieg - mit selten gezeigten Bildern! DVD1: Luftschlachten - Sieg in Nord Afrika - Italien 1941-1943: Von 1940 bis 1941 liegt der Schatten der Deutschen Luftwaffe über England. Heftige Bombardements zerstören auch die Hauptstadt London. Hunger und Leid sind Alltag der englischen Bevölkerung. Durch Unterstützung der alliierten Truppen schlägt die Royal Airforce zurück. Im Mittelmeerraum zählt Malta zu einem der wichtigsten strategischen Stützpunkte im Nordafrikafeldzug. Von 1940 bis 1942 sollen ca. 14.000 Tonnen an Bomben Malta in die Hände Hitlers bringen. Zu diesem Zeitpunkt zählt Malta zu dem am meisten bombardierten Gebieten des zweiten Weltkriegs. Von 1942 bis 1943 stellen sich die alliierten Truppen dem Wüstenfuchs Erwin Rommel. Frankreich wird zu einem neuen Verbündeten und Nordafrika wird von der Nazi-Herrschaft befreit. Nach dem erfolgreichen Nordafrikafeldzug steht nur noch Italien zwischen den alliierten Truppen und Deutschland. Von 1943 bis 1944 erobern die alliierten Truppen Italien. Schwieriges Terrain und versteckte Stellungen fordern viel von den Soldaten. DVD2: Letzte Gefechte - Der Sieg - Schlacht um Russland 1941-1945: 1944 kommt es an der Westfront Deutschlands zum Widerstand und die Deutschen Truppen erobern erneut französischen Boden. Die alliierten Truppen schlagen zurück und überqueren 1945 den Rhein. Wenig später kontrollieren sie die industriell wichtige Ruhr. Berlin ist nun nicht mehr weit entfernt. 1945 nähern sich die alliierten Truppen Berlin. Auf dem Weg werden Konzentrationslager, sowie Gefangenenlager befreit. Viele Deutsche kapitulieren. Ebenso erobern Russische Truppen im Osten immer mehr Land. Berlin ist eingekesselt. Am 8. Mai 1945 kommt es schließlich zur Kapitulation. Der Krieg sorgte für Angst, Schrecken und Leid. In den Jahren 1941 bis 1943 kommt es zu heftigen Kämpfen in Russland. Die Städte Stalingrad und Leningrad werden belagert. Der Winter bricht ein. Lebensmittel und warme Kleidung werden knapp und Krankheiten brechen aus. Ebenso erfährt die ländliche Bevölkerung die Schrecken des Krieges. Durch Hilfe der alliierten Truppen, sowie dem Zusammenhalt der Bevölkerung, kann die Schlacht um Russland gewonnen werden. DVD3: D-Day - Hafenschlachten - Frankreich 1944: Die alliierten Truppen landen im Westen und Süden Frankreichs, um das Land zurückzuerobern. Im Kontrast zur ruhigen Landung im Süden kommt es am Omaha Beach und an weiteren Stränden zum berühmten D-Day. Während im Anschluss der Redball Express die Truppen mit Material und Nahrung versorgen soll, versuchen Strategen, die West- und Südfront in Frankreich zusammenzuführen. Außerdem entbrennt der Kampf um Paris erneut, bei dem die Alliierten Kräfte engen Kontakt zur französischen Widerstandsbewegung halten.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot