Angebote zu "Meister" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Tischtennis Finals 2020: TTBL-Finale und Rollst...
8,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein Tischtennis-Tag der Extraklasse wartet am 6. Juni 2020 auf alle Fans: Im TTBL-Finaleim Castello in Düsseldorf kämpfen die zwei besten Teams der Saison um den Titel desDeutschen Mannschaftsmeisters 2019/20. Zuvor spielen die Rollstuhl-Tischtennisspielerdie klassenübergreifende Champions Trophy aus.Wer folgt auf die TTF Liebherr Ochsenhausen? Um diese Frage dreht sich alles am 6. Juni 2020, wennim TTBL-Finale der Deutsche Mannschaftsmeister gekrönt wird. Welche beiden Teams im Endspielstehen, entscheidet sich im Frühjahr in den Play-offs zwischen den vier besten Mannschaften derHauptrunde.Spielort ist in diesem Jahr erstmals das Castello in Düsseldorf, da das TTBL-Finale Teil desMultisportevents ?Die Finals Rhein Ruhr? ist. Die Arena ist Heimat zahlreicher Top-Events, fasst mehrals 3300 Zuschauer und bietet dank moderner Technik die perfekten Rahmenbedingungen für einFinale der Extraklasse. Spielbeginn ist um 13 Uhr.Abgerundet wird der Tischtennis-Tag der Extraklasse durch die Champions Trophy der Rollstuhl-Tischtennisspieler: Diese suchen ebenfalls im Castello ab 10 Uhr ihrenklassenübergreifenden Meister. Da beide Veranstaltungen von der Tischtennis Bundesliga (TTBL)ausgerichtet werden, berechtigt das Eintrittsticket zum Besuch von beidenMeisterschaftsentscheidungen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Alte Meister der Eisenbahn-Fotographie: Hans Sc...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alte Meister der Eisenbahn-Fotographie: Hans Schmidt ab 14.99 € als gebundene Ausgabe: Die DB an Rhein Ruhr und Mosel. 1. Aufl.. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Auto & Verkehr,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Alte Meister der Eisenbahn-Fotographie: Hans Sc...
15,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Alte Meister der Eisenbahn-Fotographie: Hans Schmidt ab 15.49 EURO Die DB an Rhein Ruhr und Mosel. 1. Aufl.

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Großstadt gestalten. Stadtbaumeister an Rhein u...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In vielen Großstädten an Rhein und Ruhr ist das frühe 20. Jahrhundert mit den Namen bekannter Stadtbau meister verbunden. Ob Hermann Josef Stübben in Köln, Robert Schmidt in Essen, Karl Elkart in Bochum oder Hans Strobel in Dortmund : Sie alle haben das Stadtbild entscheidend geprägt und sind zu herausragenden Personen der jeweiligen Stadtgeschichte geworden. Die Voraussetzungen dazu waren keineswegs einfach, denn diese Städte befanden sich in einer Phase ein schneidender Veränderungen. Das rasante Bevölkerungswachstum kata pultierte sie in die Liga der Großstädte. Städte, die sich von dieser Entwicklung nicht einfach über rollen lassen wollten, sahen sich in der Verantwortung, diesen Prozess aktiv zu steuern - indem sie eine konkrete städtebauliche Vision als Leitbild entwarfen. Dieses Buch bildet den zweiten Band der Trilogie Großstadt gestalten und richtet den Fokus auf die Stadt baumeister an Rhein und Ruhr. Es bietet erstmalig einen Überblick über das Wirken der Stadtbaumeister dieser Zeit und befragt ihre Leistungen auf Anregungen für die heutige kommunale Stadt planung.Band 7 der Reihe "Bücher zur Stadtbaukunst", herausgegeben von Christoph Mäckler und Wolfgang Sonne, Deutsches Institut für Stadtbaukunst.Das Deutsche Institut für Stadtbaukunst, angesiedelt an der Fakultät Architektur und Bau ingenieurwesen der TU Dortmund, widmet sich der Erforschung und Lehre der Kunst des Städtebaus. Leiter des Instituts sind Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Christoph Mäckler und Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Sonne.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Großstadt gestalten. Stadtbaumeister an Rhein u...
49,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In vielen Grossstädten an Rhein und Ruhr ist das frühe 20. Jahrhundert mit den Namen bekannter Stadtbau meister verbunden. Ob Hermann Josef Stübben in Köln, Robert Schmidt in Essen, Karl Elkart in Bochum oder Hans Strobel in Dortmund : Sie alle haben das Stadtbild entscheidend geprägt und sind zu herausragenden Personen der jeweiligen Stadtgeschichte geworden. Die Voraussetzungen dazu waren keineswegs einfach, denn diese Städte befanden sich in einer Phase ein schneidender Veränderungen. Das rasante Bevölkerungswachstum kata pultierte sie in die Liga der Grossstädte. Städte, die sich von dieser Entwicklung nicht einfach über rollen lassen wollten, sahen sich in der Verantwortung, diesen Prozess aktiv zu steuern – indem sie eine konkrete städtebauliche Vision als Leitbild entwarfen. Dieses Buch bildet den zweiten Band der Trilogie Grossstadt  gestalten und richtet den Fokus auf die Stadt baumeister an Rhein und Ruhr. Es bietet erstmalig einen Überblick über das Wirken der Stadtbaumeister dieser Zeit und befragt ihre Leistungen auf Anregungen für die heutige kommunale Stadt planung. Band 7 der Reihe 'Bücher zur Stadtbaukunst', herausgegeben von Christoph Mäckler und Wolfgang Sonne, Deutsches Institut für Stadtbaukunst. Das Deutsche Institut für Stadtbaukunst, angesiedelt an der Fakultät Architektur und Bau ingenieurwesen der TU Dortmund, widmet sich der Erforschung und Lehre der Kunst des Städtebaus. Leiter des Instituts sind Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Christoph Mäckler und Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Sonne.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Großstadt gestalten. Stadtbaumeister an Rhein u...
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

In vielen Großstädten an Rhein und Ruhr ist das frühe 20. Jahrhundert mit den Namen bekannter Stadtbau meister verbunden. Ob Hermann Josef Stübben in Köln, Robert Schmidt in Essen, Karl Elkart in Bochum oder Hans Strobel in Dortmund : Sie alle haben das Stadtbild entscheidend geprägt und sind zu herausragenden Personen der jeweiligen Stadtgeschichte geworden. Die Voraussetzungen dazu waren keineswegs einfach, denn diese Städte befanden sich in einer Phase ein schneidender Veränderungen. Das rasante Bevölkerungswachstum kata pultierte sie in die Liga der Großstädte. Städte, die sich von dieser Entwicklung nicht einfach über rollen lassen wollten, sahen sich in der Verantwortung, diesen Prozess aktiv zu steuern – indem sie eine konkrete städtebauliche Vision als Leitbild entwarfen. Dieses Buch bildet den zweiten Band der Trilogie Großstadt  gestalten und richtet den Fokus auf die Stadt baumeister an Rhein und Ruhr. Es bietet erstmalig einen Überblick über das Wirken der Stadtbaumeister dieser Zeit und befragt ihre Leistungen auf Anregungen für die heutige kommunale Stadt planung. Band 7 der Reihe 'Bücher zur Stadtbaukunst', herausgegeben von Christoph Mäckler und Wolfgang Sonne, Deutsches Institut für Stadtbaukunst. Das Deutsche Institut für Stadtbaukunst, angesiedelt an der Fakultät Architektur und Bau ingenieurwesen der TU Dortmund, widmet sich der Erforschung und Lehre der Kunst des Städtebaus. Leiter des Instituts sind Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Christoph Mäckler und Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Sonne.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot